Kirche St. Peter

Evangelisch-
reformierte
Kirchgemeinde
St. Peter
St.-Peter-Hofstatt
8001 Zürich

 

Mehr zur
Lavaterstiftung
im Lavaterhaus

Kirche St. Peter

Die Kirche St. Peter ist ein Ort der Kraft und der Andacht, ein berühmtes nationales Baudenkmal und der erste protestantische Sakralbau in der Stadt Zürich nach der Reformation.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

31. Dez. - 05. Feb. Einlageblatt zum Kirchenboten 2017/1

Der Ostwind ist mir zugeflogen
Gespräche mit Margrit Fluor, unserer Organistin, über ihre Konzertreihe "Orgel von A bis Z"

Veranstaltungen und Gottesdienstprogramm

PDF zum Runterladen

22. Jan. Gottesdienst

Kirche St. Peter
Sonntag
10:00 Uhr

«Erasmus-Gottesdienst», Pfr. U. Greminger und das Ensemble Lusciniol (M. Roth - Sopran, A. Burla - Blockflöte, J. Zürcher -  Cembalo;

 

22. Jan. Ensemble Lusciniol

Kirche St. Peter
Sonntag
17:00 Uhr
Kollekte

Ensemble Lusciniol "Ardo è ver", M. Roth (Sopran), A. Arman (Blockflöte), J. Zürcher (Cembalo)

Barocke Arien und Instrumentalmusik von G. F. Händel, J. van Eyck, B. Marcello, F. Mancini, D. und A. Scarlatti

 

 

25. Jan. Konzert Gymnasium Unterstrass

Kirche St. Peter
Mittwoch
19:30 Uhr
Kollekte

Gymnasium Unterstrass, Chor des Gymnasiums Unterstrass, orchester le phénix, K. Müller Klusman (Leitung), J. Schuller (Violine), L. Kiepenheuer & M. Unsinn (Sopran), M. Mogl (Tenor), Y. Brühwiler (Bass)

W. A. Mozart: Violinkonzert Nr. 4 D-Dur KV 218

W. A. Mozart: Grosse Messe c-Moll KV 427

26. Jan. Konzert Gymnasium Unterstrass

Kirche St. Peter
Donnerstag
19:30 Uhr
Kollekte

Gymnasium Unterstrass, Chor des Gymnasiums Unterstrass, orchester le phénix, K. Müller Klusman (Leitung), J. Schuller (Violine), L. Kiepenheuer & M. Unsinn (Sopran), M. Mogl (Tenor), Y. Brühwiler (Bass)

W. A. Mozart: Violinkonzert Nr. 4 D-Dur KV 218

W. A. Mozart: Grosse Messe c-Moll KV 427

27. Jan. Winterthurer Symphoniker

Kirche St. Peter
Freitag
20:00 Uhr

Winterthurer Symphoniker, G. Febo (Dirigent)

G. Rossini: Ouvertüre aus “Il Barbiere di Siviglia”
P. Mascagni: Intermezzo aus “Isabeau”
G. Puccini: Valzer di Musetta aus “La Bohème”
A. Ponchielli: La danza delle ore
G. Verdi: Preludio 1. Akt aus “La Traviata”
Rossini/Respighi: Tarantella napoletana aus “La Boutique Fantasque”
E. Morricone: Nuovo Cinema Paradiso, la leggenda del pianista sull'oceano
N. Rota: Amarcord, la dolce vita, la strada;

29. Jan. Gottesdienst

Kirche St. Peter
Sonntag
10:00 Uhr

«Warum sind die Nationen in Aufruhr?» (Ps 2), Pfr. U. Greminger

 

29. Jan. Altstadt Orchester

Kirche St. Peter
Sonntag
17:00 Uhr
Kollekte

Altstadt Orchester, A. Jehli (Dirigentin), M. Fluor (Orgel)

G. Muffat: Sonate Nr. 4 in e-Moll
C. H. Graun: Konzert für Orgel und Streicher in F-Dur
A. Pärt: Da Pacem Domine
V. Pichl: Sinfonie Diana in D-Dur, Zakin 16

01. Feb. Landesmuseum Zürich

Mittwoch
18:15 Uhr

LIEBE MITGLIEDER, LIEBE GÄSTE

Wir laden Sie herzlich ein auf
Mittwoch, 1. Februar 2017, 18.15 Uhr zu einem Rundgang im Landesmuseum

Das neue Landesmuseum, Architektur und Baugeschichte

Führung mit Corinna Pinna zur Architektur und Baugeschichte, von Gustav Gull bis Christ & Gantenbein. Zahlen, Fakten und Hintergründe rund um die Sanierung und Erweiterung des Landesmuseums.

Treffpunkt 18.15 Uhr Eingangshalle Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2, 8001 Zürich. Die Führung beginnt um 18.30 Uhr.

Bei einer grossen Teilnehmerzahl könnte der Rundgang doppelt geführt werden, bereits eine Stunde früher um 17.15 Uhr.

Wir bitten um Anmeldung bis Montag 23. Januar 2017 an Gemeindeverein St. Peter, Schlüsselgasse 18, 8001 Zürich oder per Mail an silvia.schneebeli@zh.ref.ch

Herzliche Grüsse
Kirchlich-Kulturelles Forum/Gemeindeverein St. Peter

Flyer mit Anmeldetalon

 

Nächste Veranstaltung: Mittwoch 1. März, Der lange Schatten von Zwingli, Kunstaktion mit Gerry Hofstetter und Pfarrer Christoph Sigrist.

 

 

Webseite Gemeindeverein

05. Feb. Gottesdienst

Kirche St. Peter
Sonntag
10:00 Uhr

«Was ist der Mensch?» (Ps 8), Pfr. U. Greminger, mit Kantorei St. Peter, S. Goll (Leitung)

05. Mär. Orgelkonzerte von A - Z (Matinée)

Kirche St. Peter
Sonntag
11:30 Uhr
Eintritt

Orgelmatinée - N wie Norden

Die norddeutsche Orgelschule ist eine Stilrichtung des 17./ 18. Jahrhunderts mit einer grossen Tradition. Diese Morgenmusik eröffnet das Thema „Norden“ mit N. Bruhns und zieht den Kreis von Deutschland weiter nach Skandinavien mit Kompositionen von Olsson, Gade, Arro u.a.

Mirjam Tschopp, Violine
Margrit Fluor, Orgel

Leporello

06. Mai. Orgelkonzerte von A - Z (Soirée)

Kirche St. Peter
Samstag
18:00 Uhr
Eintritt

Orgelsoirée - O wie Orgelwind

Orgelwind ist ein Bouquet aus verschiedensten Musikstilrichtungen. Eigenkompositionen durchbrechen Ohrwürmer und Rhythmisches weckt die meditative Ruhe.

Marco Santilli, Klarinette und Bassklarinette
Ivan Tibolla, Orgel

Leporello

07. Jun. Orgelkonzerte von A - Z (Soirée)

Kirche St. Peter
Mittwoch
18:00 Uhr
Eintritt

Chor- / Orgelsoirée - Pop – wie Popmusik

Mit Schwung, Evergreens und eingänglichen Balladen sich auf den Sommer freuen!

Die Kantorei St.Peter unter der Leitung von Kantor Sebastian Goll mit Ueli Angstmann, Saxophon, Christoph Sprenger, Bass, Margrit Fluor, Orgel und Klavier

Leporello

02. Sep. - 03. Sep. Orgelkonzerte von A - Z

Kirche St. Peter

Q wie Quartierfest

genaue Zeitangabe siehe Spezialprogramm Einweihungsfest Lavaterhaus

Roland van Straaten Mundharmonika
Feuerwehrmusik aus dem Quartier
Orgel, Margrit Fluor

Leporello

04. Nov. Orgelkonzerte von A - Z (Soirée)

Kirche St. Peter
Samstag
18:00 Uhr
Eintritt

Orgelsoirée - R wie Reger, Rheinberger und Rilke

Eingehend in die dunkle Jahreszeit widmen wir uns dem romantischen Sturm und Drang und den rastlos suchenden, träumenden und nach Leichtigkeit und Lebenssinn rankenden Künstlern.

Margrit Fluor, Orgel
Pfr. Ueli Greminger, Gedichte

Leporello