Für Sie da im St. Peter

In Gesprächen und Besuchen nehmen wir uns Zeit, wenn die Seele der Sorge bedarf.

Dabei für die unterschiedlichsten persönlichen Anliegen ein Ohr zu haben, gehört zu den Grundaufgaben im Pfarramt. Gerne kommen Sie auf uns zu, und wir werden einen Gesprächstermin oder Besuch vereinbaren können.

Wo es um Beratung und Hilfe im sozialen und diakonischen Bereich geht, ist auch unsere Sozialdiakonie für entsprechende Hilfestellungen oder Dienste da.


Sozialdiakonie

Sozialdiakonie ist Teil der Seelsorge und berät verschiedenste Menschen bei persönlichen, beruflichen und sozialen Problemen. Zu den vielfältigen Aufgaben zählen die Begleitung im Alltag oder in Krisensituationen, Gespräche, Besuche sowie die Vermittlung weiterer Hilfsangebote. Ebenso gehören der Aufbau von Projekten, die Organisation der Freiwilligenarbeit, die Durchführung von Anlässen, Ausflügen und weiteren Veranstaltungen für Jung und Alt zu meinem Aufgabenbereich.

Als Sozialdiakonin unterstehe ich der Schweigepflicht. Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich. Die Angebote stehen allen offen, unabhängig von Wohnort, Konfession und Nationalität.

In der Regel stehe ich Ihnen von Montag bis Donnerstag zur Verfügung. Besuchen Sie mich an einem Montag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr (offene Tür in der Bibliothek des Lavaterhauses) oder vereinbaren Sie einen Termin.

Silhouette von zwei Händen die sich berühren
Cornelia Camichel
Camichel Cornelia
St. Peter-Hofstatt 6
8001 Zürich
E-Mail
Tel 044 250 66 80
Pfarrerin

Ariane Ackermann
Ackermann Ariane
St. Peter-Hofstatt 6
8001 Zürich
E-Mail
Tel 044 221 06 74
Sozialdiakonin