Kirche St. Peter

ADVENTSKALENDER ST. PETER


ST. PETER: Adventskalender des Altstadthauses im St. Peter

Adventskalender «24 x Liebe»

 

In der Kirche St. Peter sind vom 1. bis zum 24. Dezember 24 Geschich­ten zur Liebe zu lesenAn verschiedenen Stationen sind die Texte in liebevoll gestalteten «Adventsboxen» zu finden. Die Türen und alle Türchen werden täglich geöffnet sein. Der ↗Schreib-Club hat sich dem Thema Liebe angenommen: Autor:innen unterschied­lichen Alters haben der Liebe in allen Spielarten Sprache verliehen.


Passend zum Adventskalender der Liebe werden die musikalischen Abendfeiern am St. Peter gestaltet, jeweils sonntags um 19 Uhr. Thema sind Arten der Liebe aus der Antike mit passender musikalischer Begleitung. 

Thema sind Arten der Liebe aus der Antike:

3. Dezember  «AGAPE – die bedingungslose Liebe» 

10. Dezember «EROS – die leidenschaftliche Liebe»  

17. Dezember «PHILIA – die freundschaftliche Liebe»*

24. Dezember  «STORGE – die familiäre Liebe»  (Christnachfeier um 22.00 Uhr)

*Die Kantorei St. Peter singt die «Mass of the Children» von John Rutter, gemeinsam mit dem Konzertchor der Musikschule des Konservatoriums Zürich.

Bleibende Erinnerungen - Texte zum Mitnehmen © Lukas Bärlocher Der Schnee legt sich über die Altstadt © Lukas Bärlocher «24 x Liebe»-Lesung © Lukas Bärlocher Autor: innen des Schreib-Clubs lesen ihre Texte © Lukas Bärlocher Adventslesung vom 2. Dezember 2023 mit den Autor: innen © Lukas Bärlocher Texte die berühren © Lukas Bärlocher Besucher: innen der Eröffnungslesung © Lukas Bärlocher Sozialdiakonin und Mitinitiantin des Adventskalenders «24 x Liebe», Ariane Ackermann, im Gespräch mit Besuchern © Lukas Bärlocher Adventskalender St. Peter © Lukas Bärlocher Im Gespräch mit den Menschen. Wir danken unseren Sozialdiakoninnen für ihre wertvollen Dienste. © Lukas Bärlocher Welche Geschichte verbirgt sind in der Adventsbox? © Lukas Bärlocher Hereinspaziert in die St. Peter Kirche. © Lukas Bärlocher Eine Autorin des Schreib-Clubs. © Lukas Bärlocher Die Adventsgeschichten laden ein zum Verweilen. © Lukas Bärlocher Der Kirchenraum als begehbarer Adventskalender. Finden auch Sie die liebevoll gestalteten Adventsboxen? © Lukas Bärlocher Ein feiner Schneeschleier legt sich über die St. Peter Kirche © Lukas Bärlocher Es weihnachtet sehr! © Lukas Bärlocher Schneebedeckt zum 1. Advent, die St. Peter Kirche © Lukas Bärlocher Die Laternen säumen den Weg © Lukas Bärlocher Die Kirche Türen bleiben täglich geöffnet in der Adventszeit © Lukas Bärlocher Die Adventsboxen finden sich in der gesamten Kirche © Lukas Bärlocher Die Texte der Autor: innen des Schreib-Clubs am St. Peter © Lukas Bärlocher liebevoll gestaltete Adventsboxen © Lukas Bärlocher Autor: innen unterschiedlichen Alters haben sich mit allen Spielarten der Liebe auseinandergesetzt © Lukas Bärlocher Innehalten während der Adventszeit © Lukas Bärlocher

Adventskaffee im Chorraum

Während der Adventszeit werden im Adventskaffee im Chorraum
der Kirche St. Peter jeweils diens­tags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr Geschichten vorgelesen. Kaffeeduft und Adventsguetzli regen weitere Sinne an.

Gastgeberinnen sind freiwillig Engagierte vom St. Peter und Autor:innen des ↗Schreib-Clubs.

 ↗Flyer «Advent im St.Peter»

 

Weitere Veranstaltungen im Advent

SO 08.12.24
17:00 – 18:00
Kirche St. Peter, St.-Peterhofstatt 1, 8001 Zürich, Info

Gottesdienst

Andacht zum 2. Advent «Warten»

Pfrn. Cornelia Camichel Bromeis • Martina Joos und Sibylle Kunz, Blockflöten • Margrit Fluor, Orgelpositiv

SO 15.12.24
17:00 – 18:00
Kirche St. Peter, St.-Peterhofstatt 1, 8001 Zürich, Info

Gottesdienst

Andacht zum 3. Advent «Warten»

Pfrn. Cornelia Camichel Bromeis • mit Altstadtorchester • Ilona Voulgari, Leitung

SO 22.12.24
17:00 – 18:00
Kirche St. Peter, St.-Peterhofstatt 1, 8001 Zürich, Info

Gottesdienst

Andacht zum 4. Advent «Warten»

Pfrn. Cornelia Camichel Bromeis • mit Kantorei St. Peter • Kantor Philipp Mestrinel, Leitung

Aktuell

Kirche St. Peter

Zürcher Singfest 2024

«Sing mit ...» 

1679107.03.2024

«MUTTER LEUIN»


Auf Grund der grossen Nachfrage werden im Juni zwei weitere szenische Führungen über Katharina Gmünder angeboten.1679102.05.2024

SOMMERKONZERT


Sa 8. Juni, 17 Uhr
«Lenz- & Liebeslieder»
Werke von Hans Huber und Othmar Schoeck1679102.05.2024

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.