Vortragabend Verein St. Peter

15.02.2023 18:15 - 20:00
eins | Lavaterhaus - Lavatersaal, St-Peterhofstatt 6, 8001 Zürich, Lageplan
THEMA
Catherine Meyer, Germanistin, liest aus ihrem historischen Roman «Beben über der Reuss».
BESCHREIBUNG

Das Buch

Zürich und Luzern – reformiert und katholisch – kämpfen um die Reussstadt Bremgarten.

In diesen Zeiten des Umbruchs lernt die katholische Nonne Anna Adlischwyler aus dem Kloster Oetenbach in Zürich den reformierten Prädikanten Heinrich Bullinger aus Bremgarten kennen.

Das Leben der Klosterfrau ändert sich dramatisch: Der einzige Ort, wo sie Bildung erhalten hat, wird für immer aufgehoben… Und was wird mit den grossartigen Manuskripten aus dem Kloster Oetenbach geschehen? Kann Anna sie zu Abt Laurenz nach Bremgarten in Sicherheit bringen? – Zwei Kriege stehen der Bevölkerung bevor.

Die Autorin

Die Germanistin Catherine Meyer ist im Muri-Amthof, dem Sitz des Abtes von Muri im 16. Jahrhundert, aufgewachsen. Sie verknüpft Historisches mit persönlichen Erinnerungen.

Historischer Roman «Beben über der Reuss»
 Catherine Meyer
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.