Kirche St. Peter

UNTER DER DUSCHE KONZERT


Kirchenmusik im Alltag 

zum Thema Kammermusik

 
Samstag, 18. Mai 2024
17 Uhr

Ronny Spiegel, Violine
Eszter Major, Violine
Dominique Polich, Viola
Sabine Bärtschi, Violoncello
Philipp Mestrinel, Klavier

Werke von A. Dvorak

 


Programm
 

Kammermusik, Kirchenmusik, - musik, - musik, -musik.

Wir mögen es, wenn Begriffe geordnet sind.

Kammermusik steht offiziell für eine kleine Besetzung. Es beinhaltet das Musizieren zu zweit, im Trio oder anderen kleinen Ensembles. So, dass man miteinander zuhause in der Kammer, im Salon musizieren kann.

In gutbürgerlichen Familien waren konzertante Anlässe im Privaten sehr beliebt. Einerseits pflegt man damit Freundschaften - stellen sie sich ein Leben ohne Unterhaltungs- und Netzwerkelektronik vor – erfährt aber auch kulturelle und andere Neuigkeiten.

Wie in der Kirche?

Bestimmt hatten und haben die kirchlichen Angebote auch soziale Aspekte. Der Unterschied zwischen Kammer- und Kirchenmusik zeigt sich am biblischen Inhalt.

In der Kirchenmusik haben gesungene Werke immer einen christlichen Hintergrund. Orgelmusik ist etwas freier.

Aber was hat die Kammermusik in der Kirche verloren?

Ich denke, dass man beim Musikhören die Sinne öffnet, dass eigene Bilder und Gefühle entstehen können. Man lebt mit, wenn sich die MusikerInnen aufeinander einlassen. Ohne einander zuzuhören geht gar nichts.

Vielleicht entstehen Momente, die sie berühren und sie zum Denken anstossen. Also kirchliche Kammermusik?

Lassen wir es mit der Formulierung!

Kommen sie zum Kirchenkonzert unter dem Titel KAMMERMUSIK.

Auch in der Kirche kann man Freundschaften knüpfen oder pflegen, sich kulturell weiterbilden oder einfach nur zuhören und sich dem eigenen Gefühlsleben Nahrung gönnen.
 

Margrit Fluor, Organistin St. Peter

2024-0025_Unter-der-Dusche_290x250px
  

Tickets

Eintritt CHF 20.-
CHF 12.- für Schüler:innen, Studierende und Auszubildende
Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei

Tickets im Online-Vorverkauf oder an der Abendkasse ab 16.15 Uhr
Keine Reservation notwendig

 


Die nächsten Veranstaltungen

 

SA 18.05.24
17:00 – 18:00
Kirche St. Peter, St.-Peterhofstatt 1, 8001 Zürich, Info

Kammermusikkonzert "Unter der Dusche"

Geniessen Sie bei diesem Kammermusikkonzert Kompositionen von Antonin Dvořák in der Kirche St. Peter im Herzen der Zürcher Altstadt. Kammermusikkonzert mit Werken von Antonin Dvořak. In Gedenken an den grossen böhmischen Komponisten.

Musikalische Frühlingsklänge mit Mélanie Adami, Sopran, Ronny Spiegel und Eszter Major, Violinen, Dominique Polich, Viola, Sabine Bärtschi, Cello und Philipp Mestrinel, Klavier

SA 09.11.24
17:00 – 18:00
Kirche St. Peter, St.-Peterhofstatt 1, 8001 Zürich, Info, Lavaterhaus - Lavatersaal, St-Peterhofstatt 6, 8001 Zürich, Info

Konzertreihe «Unter der Dusche»

«Unter der Dusche» - Kirchenmusik im Alltag • «Agnus Dei»

Thomas Grossenbacher, Violoncello • Margrit Fluor, Orgel und Klavier • Pfrn. Cornelia Camichel, Gedankenimpulse

Aktuell

Kirche St. Peter

Saisonstart Führungen

1679107.03.2024

BUCHVERNISSAGE


Mittwoch 15. Mai 19.15 Uhr
Lavaterhaus
Ketzer aller Konfessionen - Die Odyssee des Bernardino Ochino von Ueli Greminger

1679126.03.2024

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.